Das Lebenshilfe Projekt



Viele unserer Klienten die über das klinische Weaning ( abtrainieren der maschinellen Beatmung) ihre Trachealkanüle verloren haben, benötigen im häuslichen Umfeld noch weitere Unterstützung. Diese gewährleisten wir dann im Anschluss mit unseren ausgebildeten Mitarbeitern.

Auch gibt es Pflegefälle die nicht intensivpflichtig sind, trotzdem aber schwerstpflegefälle sind. Auch diese Familien und Angehörigen wollen wir in der Häuslichkeit beraten und helfen.

Diese Pflegeform kann sehr flexibel sein, oder nach festen Strukturen aufgebaut werden.

Deshalb kontaktieren Sie bitte bei Bedarf unser Überleitmanagement.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Nutzen Sie unser Kontaktformular

Zentrale



Arizonit Intensiv GmbH & Co. KG


Geschäftsführer:

Dirk Hohenstein


IK 463204785


Louis- Günther- Str. 15, 15806 Zossen

Büro +49 03377 96 97 670

Fax +49 03377 96 98 671

Sitz BRB Zossen

Amtsgericht BRB Zossen

HRB: 158764B – St-Nr.: 050/150/06473


Bankverbindung: DKB Bank

BIC: BYLADEM1001

IBAN: DE02 1203 0000 1020 2009 92




Persönlich haftende Gesellschafterin:

Sodalith Beteiligungs GmbH


Geschäftsführer: Edmond W.Leupold M.A, Micha Döhler

Amtsgericht Charlottenburg

HRB 124939




© 2020 Arizonit Intensiv GmbH & Co. KG | Impressum / Datenschutzerklärung | Design by W3layouts